Medical and Regulatory Affairs

Common Technical Document / electronic Common Technical Document US

Im Juli 2003 wurde das Common Technical Document (CTD) zum verpflichtenden Format für alle Zulassungsanträge von Arzneimitteln in Europa und Japan und außerdem zum bevorzugten Format bei der FDA. Die Darstellung aller Informationen zu Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit in einem einheitlichen Format als verbindlichem Einreichungsstandard führte dann zur Umstellung auf das elektronische CTD, welches die Prüfung des Zulassungsantrages durch die Zulassungsbehörde vereinfachte und die Arbeitsabläufe beschleunigte. Für die Industrie bedeutete die Harmonisierung des Standards, dass eine Umformatierung der Dokumentation für die Einreichung bei verschiedenen ICH-Behörden unnötig wurde.

Unsere Dienstleistung

Wir offerieren Ihnen die Erstellung des vollständigen CTD / eCTD für neue Arzneimittelzulassungsanträge und das Life-Cycle-Management. Sie als Pharmaunternehmen erhalten die Möglichkeit, durch Outsourcing die eCTD-Erstellung teilweise oder komplett an uns zu übergeben. Durch die Übernahme folgender Tätigkeiten berät und unterstützt Sie die Ebeling & Assoc. GmbH bei Ihrem CTD- / eCTD-Projekt:

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

1176 x 922